Suche
  • Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
  • 24/7/365
Suche Menü
Allgemein

Fahrzeugbrand

Datum: 14. August. 2016 
Alarmzeit: 22:30 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 30 Minuten 
Einsatzort: BAB A 81 Richtung Stuttgart 
Fahrzeuge: ELW 1/11, HLF 20/16, LF 16/12, SW 2000 
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, Autobahnpolizei, Bauhof Geisingen, Feuerwehr Geisingen Abteilung Gutmadingen, Feuerwehr Geisingen Abteilung Kirchen-Hausen, Feuerwehr Geisingen Abteilung Leipferdingen, Feuerwehr Immendingen, LF 24/50 FFW Tuttlingen, Wasserwirtschaftsamt, Wechselladerfahrzeug FFW Tuttlingen 


Einsatzbericht:

Am späten Sonntagabend wurden wir zu einem LKW-Brand auf die Autobahn 81 gerufen. An der Einsatzstelle eingetroffen brannte ein mit Stroh beladener LKW-Anhänger. Der Maschinenwagen war bereits abgekoppelt. Die Brandbekämpfung wurde mit 3 Trupps unter PA mittels zweier C- Rohre aufgenommen. Für die Sicherstellung der Wasserversorgung wurden die Abteilungen Leipferdingen und Gutamdingen sowie die Feuerwehr Immendingen mit MTW und LF 16/12 als auch die Feuerwehr Tuttlingen mit ihrem TLF 24/50 zur Einsatzstelle nachgefordert. Um das Feuer ablöschen zu können, brachten die wasserführenden Fahrzeuge im Pendelverkehr Wasser an die Einsatzstelle. Damit das brennende Heu auseinander gezogen und verladen werden konnte wurde der Radlader des Geisinger Bauhofs und die Wechselladerfahrzeuge der Feuerwehren aus Immendingen und Tuttlingen noch nachgefordert. Diese fuhren dann das Brandgut auf einen bereitgestellten Platz im Gewerbegebiet DANUVIA und kippten das Brandgut ab. Dort wurde es dann nochmals von Feuerwehrkräften der Abteilung Kirchen- Hausen abgelöscht. Nach einem rund sechs stündigen Einsatz konnten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

009 076

20160815_005933 20160815_010005

IMG-20160815-WA0005 IMG-20160815-WA0007

IMG-20160815-WA0011 IMG-20160815-WA0013

error: Schrieb doch einfach ne Mail