Suche
  • Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
  • 24/7/365
Suche Menü

Rauchmeldertag – Freitag der 13.

«Freitag der 13. könnte Ihr Glückstag sein – wenn Sie im Schlaf durch einen installierten Rauchmelder vor Brandrauch gewarnt werden!»

Vor allem nachts sind Rauchmelder Lebensretter, denn Menschen bemerken die Brandentstehung im Schlaf nicht. Man hat im Brandfall dann durch den Rauchmelder noch etwa 120 Sekunden Zeit, sich und seine Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr über 112 zu rufen.

Auf die Wichtigkeit von Rauchmeldern sowie die speziellen Brandgefahren, die von Lithium-Ionen-Akkus ausgehen können, macht der heutige «Tag des Rauchmelders» aufmerksam.

Weitere Informationen sind zu finden unter: http://www.rauchmelder-lebensretter.de/brandgefahren-durch-lithium-ionen-akkus/

Bildquelle: www.rauchmelder-lebensretter.de

Sonderprobe Atemschutz

Bei strahlendem Sonnenschein, der lediglich durch ständigen Schneefall und starke Bewölkung eingeschränkt wurde, fand am 02.04.22 für die erste Gruppe an Atemschutzgeräteträgern ein Sonderdienst statt.

Hier wurde im Speziellen das Einsetzen der Drehleiter zur Brandbekämpfung geübt.

Das Ausrüsten und die Handhabung von den neuen Zweiflaschen-Atemschutzgeräten und der Einsatz von Wasserwerfer oder C-Hohlstrahlrohr im Korb standen ebenso auf der Tagesordnung, wie das Richtige Stellen der Leiter am Brandobjekt.

Neuer Jugendgruppenleiter

An zwei Wochenenden im März fand für Feuerwehrangehörige der Landkreise Tuttlingen, Schwarzwald-Baar und Rottweil ein Lehrgang zum Jugendgruppenleiter in Trossingen statt.

Sowohl Inhalte der aktuellen Kinder- und Jugendpädagogik als auch die konkrete Herangehensweise bei der Planung von Jugendfeuerwehrdiensten, Projekten und sonstigen Veranstaltungen waren Teile der Ausbildung.

Auch Dominik Friedlin von der Feuerwehr Geisingen nahm daran teil. Dominik übernimmt außerdem künftig die Leitung der Jugendfeuerwehr Geisingen – er freut sich jederzeit über feuerwehrinteressierte Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren!

Wir gratulieren herzlich zur erfolgreich absolvierten Ausbildung und wünschen für die kommenden Aufgaben viel Freude und Erfolg!

Dominik Friedlin, neuer Jugendgruppenleiter für die Feuerwehr Geisingen