Suche
  • Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
  • 24/7/365
Suche Menü

Sonderprobe Atemschutz

Bei strahlendem Sonnenschein, der lediglich durch ständigen Schneefall und starke Bewölkung eingeschränkt wurde, fand am 02.04.22 für die erste Gruppe an Atemschutzgeräteträgern ein Sonderdienst statt.

Hier wurde im Speziellen das Einsetzen der Drehleiter zur Brandbekämpfung geübt.

Das Ausrüsten und die Handhabung von den neuen Zweiflaschen-Atemschutzgeräten und der Einsatz von Wasserwerfer oder C-Hohlstrahlrohr im Korb standen ebenso auf der Tagesordnung, wie das Richtige Stellen der Leiter am Brandobjekt.